Kategorie: Europapolitik

Mäi Plädoyer fir eng europäesch Republik

Mäi Plädoyer fir eng europäesch Republik

No e puer Diskussiounsowender während deene leschte Méint, hunn ech aus de Conclusiounen d’Kapitel „Europa“ fir de Walprogramm geschriwwen, méi genee de Schwéierpunkt „Republik Europa“. Well zwee Punkten um Kongress sonner an ouni erklärend Einleitung zur Ofstëmmung stoungen, hunn ech dëse Plädoyer als Virstellung vum Untrag virgedroen. Wéi ech als klenge Bouw just geléiert hunn, ze laafen, …

+ Read More

Die Crux mit den sozialen Medien – Wenn Redings Maus zu rutschig wird…

Die Crux mit den sozialen Medien – Wenn Redings Maus zu rutschig wird…

Nachdem dem Podcast- und Blog „Angscht a Schrecken“ aufgefallen war, dass sich die ehemalige Vizepräsidentin Viviane Reding mit einem Like besonders in die Nesseln gesetzt hatte, wurde ich vom Journal um einen Kommentar gebeten: Der Umgang mit der Öffentlichkeit, speziell mit den nicht mehr ganz so jungen sozialen Medien, scheint im Jahr 2016 immer noch nicht …

+ Read More

Europa sieht sich gefährlicher Zerreißprobe gegenüber

Europa sieht sich gefährlicher Zerreißprobe gegenüber

Wieder einmal durfte ich im Lëtzebuerger Journal mit einem Kloertext, einem Gastkommentar also, über meine Überzeugungen sprechen: „Freude schöner Götterfunken“, so heißt es in Schillers An die Freude, die Beethoven vier Jahrzehnte später als neunte Sinfonie vertonte. Die Europäische Union hat sich aus dieser den letzten Satz zur Europahymne auserkoren. Zwar nur als Instrumentalfassung, aber …

+ Read More

Giftiges Blut

Giftiges Blut

Nachdem in Frankreich ab 2016 Blutspenden für homosexuelle Männer – im Prinzip – möglich werden, sind es in Luxemburg noch weite Schritte bis zu einer Lockerung der Spenderkriterien. Das Lëtzebuerger Journal hat mich hierzu um einen Kloertext gebeten: Die EU steht unter anderem für Vielfalt und Gleichberechtigung. Niemand darf aufgrund seiner sexuellen Orientierung diskriminiert werden. …

+ Read More

Momentaufnahme: LGBTI-Situation in Europa (Teil 1)

Momentaufnahme: LGBTI-Situation in Europa (Teil 1)

In ein paar Tagen ist die Reform des Ehe- und Adoptionsrechts in Luxemburg bereits sechs Monate in Kraft, am 18. Juni jährt sich die Verabschiedung der Reformen durch die Abgeordneten zum ersten mal. Nach diesem gesellschaftlichen Meilenstein im kleinen Großherzogtum und vor dem Hintergrund der jährlichen Veröffentlichung der ILGA-Europe Rainbow Map habe ich mir die aktuelle …

+ Read More

Firwat e Sonndeg d’Pirate wielen?

Firwat e Sonndeg d’Pirate wielen?

Jojo, zouginn, fir e lëtzebuergeschen Deputéierten an d’Europaparlament schécken ze kënnen, brauche mer ronn 14% vun de Stëmmen, wat grad fir eng nei a virun allem méi kleng Partei wahnsinneg schwiereg ass. Mir schléissen also e lëtzebuergescht Pirate-Mandat aus. An awer ass eng Stëmm fir d’Piratepartei keng verluere Stëmm! Mir trieden dës Kéier fir d’zweet …

+ Read More

D’Konzept vu Vollzäitbeschäftegung muss laangfristeg iwwerduecht ginn… mäi Pro zum Grondakommes

D’Konzept vu Vollzäitbeschäftegung muss laangfristeg iwwerduecht ginn… mäi Pro zum Grondakommes

Ech hat d’Chance, am Journal vum 9. Mee an engem Pro & Contra ze erklären, wisou d’Bedéngungslost Grondakommes och op europäeschen Niveau fir eis esou wichteg ass. Hei mäin Pro: Für uns Piraten steht das Recht auf eine sichere Existenz und auf gesellschaftliche Teilhabe an oberster Stelle. Wir müssen jedoch der Realität ins Auge schauen: …

+ Read More

Bekanntmaachung an eegener Saach…

Bekanntmaachung an eegener Saach…

Ech sinn elo zënter 5 Joer aktive Member bei Rosa Lëtzebuerg a.s.b.l., an och bal esou laang Member vom Conseil d’Administration. Säit elo 2 Joer sinn ech Generalsekretär vun deem Veräin, deen net nëmmen d’Gestioun vum Informatiounszenter CIGALE mécht, mee sech gläichzäiteg fir d’Belange vun LGBT-Leit zu Lëtzebuerg asetzt an awer och op sozio-kulturellem Plang …

+ Read More

Gesegnete Hungerspiele: vier Tage vor #Sotschi2014

Gesegnete Hungerspiele: vier Tage vor #Sotschi2014

Am kommenden Freitag ist es soweit. Die zweiundzwanzigsten Olympischen Winterspiele werden im russischen Sotschi eröffnet. Es ist bereits viel über die Wahl des Gastgeberlandes berichtet und gestritten worden. Mittlerweile dürfte fast jedem die tragischen Schicksale vieler Menschen in Russland einigermaßen bekannt sein. Westliche und besonders deutsche Medien haben in den vergangenen Wochen und Monaten sehr …

+ Read More